D' Christrose vo de Gähwilerstross

Sonntagsschulweihnacht 2017

Das Krippenspiel der Sonntagsschule war sehr eindrücklich, eine grossartige Leistung der Leiterinnen und der Kinder. Für alle die es verpasst haben, ist hier ein Auszug aus der Geschichte und ein paar Schnappschüsse.

 

Eine vo de Könige antwortet: ‚Mir chömmet vo wiet her. Ich bin de König Melchior bin zimmlich

rich. Han aber gmerkt , dass das nonig glücklich macht. Drum suech ich sGlück. De Stern het üs a dä Ort anegführt. Und ich gspüre das ich sGlück do ine finde.’

 

De zweite König meint: ‚Ich bin de König Kasper und han e dunkli Huut. Ich sueche en Ort,

wos kei rolle spielt, öb mer wiis isch oder schwarz. De Stern het üs a de Ort anegführt. Und ich gspühre grosse Friede zwösche Mensche und zwösche Tier.’

 

Und de letschti König seit: ‚Und ich bin de König Balthasar. Ich han soviel Diener i mim Schloss

dass ich selber nüt muess mache. Aber ich sueche de Sinn i mim Lebe. De Stern het üs a de Ort anegführt, und ich gspühre öppis voneme tüüfe Sinn wenn alli so guet zunenand lueget.