Konfirmandenjahr

Das Konfirmandenjahr ist in der Regel das 9. Schuljahr. Voraussetzungen:
  • Besuch von ERG-Kirche in der 1. und 2. Oberstufe » Erklärvideo
  • mind. 40 Credits (das entspricht z. B. 20 besuchte TCK-Abende) im Rahmen des Erlebnisprogramm "Pfefferstern".

Das Konfirmandenjahr besteht aus:
  • dem Startgottesdienst bzw. Gemeindefest an einem Sonntag nach den Sommerferien
  • dem Konflager (in der Regel in der ersten Herbstferienwoche, siehe unten)
  • ca. monatlichen Gruppenzusammenkünften (z. B. ein Samstagmorgen pro Monat - z. T. mit Mittagessen)
  • dem Besuch von mindestens 12 Gottesdiensten während der Konfzeit, zum Teil auch anderen kirchlichen Veranstaltungen (nach Absprache mit der Pfarrperson)
  • Zum Abschluss des Konfirmandenjahrs wird gemeinsam die Konfirmation gefeiert - meist an einem Sonntag vor den Sommerferien.
IMG_7194<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-toggenburg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>569</div><div class='bid' style='display:none;'>7126</div><div class='usr' style='display:none;'>142</div>

Auf dem Weg zur Konfirmation 2021

Nach dem gelungenen Konflager (Konfestival) sind weitere Termin in Planung (wegen der erneut zunehmenden Pandemie: ab Advent). Die Konfirmation ist geplant auf den 30. Mai 2021.

Auf dem Weg zur Konfirmation 2022

Geplant: Eine Einladung wird im Januar/Februar per Post verschickt. In der Regel im Monat Juni findet ein Infoabend statt an dem Eltern und Kinder/Jugendliche eingehender informiert werden.
Die Teilnahme am Konflager in der ersten Herbstferien-Woche (4.-9. Oktober 2021) ist in der persönlichen Familien-Ferien-Planung zu berücksichtigen.